Deutsch

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729

  • Fluke 729 Automatic Pressure Calibrator - 1
  • Fluke 729 Automatic Pressure Calibrator - 2
  • Fluke 729 Automatic Pressure Calibrator

Wichtigste Merkmale

  • Automatische Druckerzeugung und -regelung bis 20 bar
  • Konfiguration von Kalibrierprozeduren für Drucktransmitter und -schalter
  • Messen, Geben und Simulieren von 4-20-mA-Schleifenströmen
  • Diagnose und Kalibrierung „intelligenter“ HART-Transmitter
  • Automatische Dokumentation von Mess- und Kalibrierergebnissen

Produktübersicht: Automatischer Druckkalibrator Fluke 729

Kompakter Druckkalibrator vereinfacht Druckkalibrierung

Der automatische Druckkalibrator Fluke 729 wurde speziell für Prozesstechniker entwickelt. Er vereinfacht die Druckkalibrierung und liefert schneller genauere Messergebnisse. Prozess- und Kalibriertechniker wissen nur zu gut, dass die Druckkalibrierung eine zeitintensive Aufgabe sein kann. Dank der eingebauten elektrischen Pumpe, die eine automatische Druckerzeugung und -regelung ermöglicht, ist dies jetzt mit dem robusten, bedienungsfreundlichen Druckkalibrator Fluke 729 so einfach wie nie zuvor.

Automatische Druckerzeugung und -regelung

Mit dem handlichen Druckkalibrator 729 können Sie den Zielwert für den Druck einfach eingeben. Der Kalibrator stellt den Druck bis zu 20 bar (2 MPa) automatisch auf diesen Wert ein. Die interne Steuerung zur Feineinstellung stabilisiert im Anschluss den Druck automatisch auf den gewünschten Wert. Außerdem können Sie einfach eine Vorlage mit verschiedenen Druckwerten ausfüllen. Durch einen Tastendruck stellt der Fluke 729 dann automatisch diese Druckwerte ein und dokumentiert die Kalibrierung an diesen Messpunkten.

Die automatische interne Feineinstellung des Drucks kann außerdem kleinere Undichtheiten in Schläuchen und Prüfaufbauten ausgleichen, sodass der Techniker stabile Messwerte erhält. Zum Ausgleich von Lecks muss keine manuelle Feineinstellung mehr vorgenommen werden. Somit gehören die Schwierigkeiten des manuellen Pumpens und der manuellen Feineinstellung bei Aufbauten zur Druckkalibrierung der Vergangenheit an.

Einfache Dokumentation der Kalibrierung

Mit dem Fluke 729 können Sie automatische Druckmessungen an mehreren Messpunkten vornehmen und die Ergebnisse automatisch dokumentieren. Die Kalibrierprozedur erfordert lediglich die Eingabe des Anfangs- und Endwerts des Drucks, der Anzahl der Messpunkte und der zulässigen Toleranz. Der 729 erledigt die Arbeit für Sie und dokumentiert und kennzeichnet außerhalb der Toleranz liegende Messergebnisse auf der Grafikanzeige in Rot bei:

  • angelegtem Druck
  • gemessenen mA- und mV-Werten oder digitalen Prozessvariablen
  • prozentualem Fehler bei jedem Messpunkt

Aufgrund der Kompatibilität mit Fluke Connect® ermöglicht der 729 eine Fernüberwachung über die Fluke Connect App zur Verwaltung und Speicherung von Druckmesswerten und protokollierten Ereignissen. Außerdem können die Messergebnisse über die App gemeinsam im Team genutzt werden, ohne dass sich die Teammitglieder vor Ort befinden müssen.

Mit der Kalibrierverwaltungssoftware DPCTrack2™ können Sie die Kalibrierergebnisse hochladen und verwalten und auf diese Weise mühelos den Kalibrator bedienen, Kalibrierprozeduren und Berichte erstellen sowie die Kalibrierdaten verwalten und dokumentieren.

HART-Kommunikation

Die integrierten HART Kommunikationsfunktionen ermöglichen die Einstellung der Schleifenströme von HART-Transmittern, Einstellung der HART-Konfiguration und die Justage der 0-%- und 100-%-Werte. Sie können außerdem Konfigurationseinstellungen ändern, z. B. Transmitterkennzeichen, Maßeinheiten, und Messbereiche. Zu weiteren unterstützen HART-Befehlen gehören das Einstellen von festen mA-Ausgangswerten zur Fehlersuche, das Auslesen von Gerätekonfigurationsvariablen und Variablen sowie der Gerätediagnose.

Robustes und handliches Gerät

Der 729 wurde anspruchsvollen Tests unterzogen, übersteht einen Fall aus 1 Meter Höhe und eignet sich somit ideal für Messungen und Kalibrierungen vor Ort. Der automatische Druckkalibrator Fluke 729 ist in drei Ausführungen erhältlich: 2 bar (200 kPa), 10 bar (1 MPa) und 20 bar (2 MPa). Somit haben Sie jederzeit und überall den passenden Druckkalibrator zur Hand. Darüber hinaus können Sie mit dem optionalen Messfühler 720RTD bei eichpflichtigen Instrumenten die Temperatur bei der Kalibrierung messen. Eine im Lieferumfang enthaltene robuste Tragetasche speziell für den Außeneinsatz bietet ausreichend Platz zum Verstauen von Prüfschläuchen, Anschlüssen, Prüfleitungen, und kleineren Handwerkzeugen für Druckkalibrierungen.

Mit einem der 50 erhältlichen Druckmodule der Serie Fluke 750 können Sie den Druckbereich des Kalibrators erweitern. Zur Erhöhung der Genauigkeit und Verbesserung der Auflösung bei der Kalibrierung mit niedrigen Drücken kann ein externes Druckmodul der Serie Fluke 750 an den Fluke 729 angeschlossen werden. Dadurch lässt sich der Einsatzbereich des Kalibrators bei niedrigen Drücken erheblich erweitern.

What's in the box:

  • Automatischer Druckkalibrator Fluke 729
  • Ladegerät und Adapter für Li-Ionen-Akku
  • Startpaket mit Druck-Schnellanschluss, Schlauch und Adapter
  • 1 Paar Messleitungen, stapelbar
  • 1 Satz Hakenklemmen AC280 SureGrip™
  • 1 Satz Krokodilklemmen AC175
  • 1 Paar Messspitzen TP220 (rot, schwarz)
  • USB-Kommunikationskabel
  • Magnetische Aufhängevorrichtung TPAK ToolPak™, Tragetasche mit Schulterriemen und Zubehörtasche
  • Testversion der Kalibrierverwaltungssoftware DPCTrack2™
  • Zertifikat über rückführbare Kalibrierung
  • Kurzanleitung
  • 3-jährige Gewährleistung

Technische Daten: Automatischer Druckkalibrator Fluke 729

Genauigkeit der Druckmessung*
Unsicherheitsspezifikation für ein Jahr: 0,02 % vom Bereichsendwert
Genauigkeit der Regelung: minimal 0,005 % vom Bereichsendwert
*Ausführliche technische Daten siehe Handbuch.

 

Modell
729 30G
Bereich und Auflösung in psi-12,0000 bis 30,0000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,82737 bis 2,06842 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,737 bis 206,843 kPa
BemerkungKeine Wireless-Kommunikation
729 150G
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 150,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 10,3421 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 1034,21 kPa
BemerkungKeine Wireless-Kommunikation
729 300G
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 300,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 20,6843 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 2068,43 kPa
BemerkungKeine Wireless-Kommunikation
729 30G FC
Bereich und Auflösung in psi-12,0000 bis 30,0000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,82737 bis 2,06842 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,737 bis 206,843 kPa
BemerkungWireless-Kommunikation für Fluke Connect
729 150G FC
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 150,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 10,3421 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 1034,21 kPa
BemerkungWireless-Kommunikation für Fluke Connect
729 300G FC
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 300,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 20,6843 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 2068,43 kPa
BemerkungWireless-Kommunikation für Fluke Connect
729CN 200K
Bereich und Auflösung in psi-12,0000 bis 30,0000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,82737 bis 2,06842 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,737 bis 206,843 kPa
BemerkungChina-Version, keine Wireless-Kommunikation
729CN 1M
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 150,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 10,3421 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 1034,21 kPa
BemerkungChina-Version, keine Wireless-Kommunikation
729CN 2M
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 300,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 20,6843 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 2068,43 kPa
BemerkungChina-Version, keine Wireless-Kommunikation
729CN 200K FC
Bereich und Auflösung in psi-12,0000 bis 30,0000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,82737 bis 2,06842 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,737 bis 206,843 kPa
BemerkungChina-Version, Wireless-Kommunikation für Fluke Connect
729CN 1M FC
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 150,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 10,3421 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 1034,21 kPa
BemerkungChina-Version, Wireless-Kommunikation für Fluke Connect
729CN 2M FC
Bereich und Auflösung in psi-12,000 bis 300,000 psi
Bereich und Auflösung in bar-0,8273 bis 20,6843 bar
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 2068,43 kPa
BemerkungChina-Version, Wireless-Kommunikation für Fluke Connect
729JP 200K
Bereich und Auflösung in kPa-82,737 bis 206,843 kPa
BemerkungJapan-Version, keine Wireless-Kommunikation
729JP 1M
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 1034,21 kPa
BemerkungJapan-Version, keine Wireless-Kommunikation
729JP 2M
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 2068,43 kPa
BemerkungJapan-Version, keine Wireless-Kommunikation
729JP 200K FC
Bereich und Auflösung in kPa-82,737 bis 206,843 kPa
BemerkungJapan-Version, Wireless-Kommunikation für Fluke Connect
729JP 1M FC
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 1034,21 kPa
BemerkungJapan-Version, Wireless-Kommunikation für Fluke Connect
729JP 2M FC
Bereich und Auflösung in kPa-82,73 bis 2068,43 kPa
BemerkungJapan-Version, Wireless-Kommunikation für Fluke Connect

 

Spezifikationen für elektrische und thermische Messgrößen
Alle Spezifikationen gelten bis 110 % vom Bereichsende, außer beim Geben und Simulieren bis 24 mA, diese gelten bis 100 % vom Bereichsende.
Bereiche
Messen, Geben und Simulieren von Strom0 mA bis 24 mA
Messen von Gleichspannung0 V DC bis 30 V DC
Auflösung
Messen, Geben und Simulieren von Strom1 μA
Messen von Gleichspannung1 mV
Unsicherheit (Genauigkeit)0,01 % v. Mw. ± 2 Zählwerte in allen Bereichen (bei 23 °C ±5 °C)
Stabilität20 ppm vom Bereichsende/°C von -10 °C bis +18 °C und 28 °C bis +50 °C
Simulieren von mA – Bereich der externen Spannung12 V DC bis 30 V DC
Bürdenspannung der Stromschleife24 V DC bei 20 mA
Simulieren von mA – Bereich der externen Spannung12 V DC bis 30 V DC
Temperaturmessung mit Widerstandsthermometer Pt100 Ω (385)-50 °C bis 150 °C
Auflösung0,01 °C
Unsicherheit (Genauigkeit)± 0,1 °C ± 0,25 °C, kombinierte Messunsicherheit bei Nutzung des Temperaturfühlers 720 RTD (optionales Zubehör)
Max. Bürde1200 Ω ohne HART-Widerstand, 950 Ω mit internem HART-Widerstand
Mechanische Daten
Abmessungen (H x B x T)7 x 27,94 x 17,27 cm
Gewicht2,95 kg
Schutzart bei UmwelteinflüssenIP 54
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb-10 °C bis 50 °C bei Messungen, 0 °C bis 50 °C bei Druckeinstellung
Temperatur bei Betrieb mit Akku-10 °C bis 40 °C
Akku kann nur bis 40 °C geladen werden
Temperatur bei Lagerung-40 °C bis 60 °C
Max. Höhenlage bei Betrieb3.000 m
Höhe bei Lagerung13.000 m
Wireless-Funktion (nur Modelle 729 FC)
HochfrequenzzertifizierungFCC ID: T68-FBLE IC:6627A-FBLE
Hochfrequenzbereich für Wireless-Datenübertragung2412 MHz bis 2462 MHz

Modelle: Automatischer Druckkalibrator Fluke 729

FLK-729 30G

automatischer Druckkalibrator Fluke 729, Messbereich bis 2 bar (30 psi), keine Wireless-Kommunikation

Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729 30G, 30 psi, 2 bar

  • Messbereich bis 30 psi, 2 bar, keine Wireless-Kommunikation
FLK-729 150G

automatischer Druckkalibrator Fluke 729, Messbereich bis 10 bar (150 psi), keine Wireless-Kommunikation

UPC: 095969840415
Kaufen
FLK-729 300G
Fluke 729 Automatic Pressure Calibrator 300 psi, 20 bar range, no wireless communication
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729 300G, 300 psi, 20 bar

  • Messbereich bis 300 psi, 20 bar, keine Wireless-Kommunikation
FLK-729 30G FC

automatischer Druckkalibrator Fluke 729, Messbereich bis 2 bar (30 psi), mit Wireless-Kommunikation für Fluke Connect

UPC: 095969840330
Kaufen
FLK-729 150G FC

automatischer Druckkalibrator Fluke 729, Messbereich bis 10 bar (150 psi), mit Wireless-Kommunikation für Fluke Connect

UPC: 095969840323
Kaufen
FLK-729 300G FC

automatischer Druckkalibrator Fluke 729, Messbereich bis 20 bar (300 psi), mit Wireless-Kommunikation für Fluke Connect

Kaufen
FLK-729CN 200K
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729CN 200K, 200 kPa, für China

  • China: Messbereich bis 200 kPa, keine Wireless-Kommunikation
FLK-729CN 2M
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729CN 2M, 2 MPa, für China

  • China: Messbereich bis 2 MPa, keine Wireless-Kommunikation
FLK-729CN 200K FC
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729CN 200K FC, 200 kPa, für China, mit Fluke Connect

  • China: Messbereich bis 200 kPa, mit Wireless-Kommunikation für Fluke Connect
FLK-729CN 1M FC
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729CN 1M FC, 1 MPa, für China, mit Fluke Connect

  • China: Messbereich bis 1 MPa, mit Wireless-Kommunikation über Fluke Connect
FLK-729CN 2M FC
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729CN 2M FC, 2 MPa, für China, mit Fluke Connect

  • China: Messbereich bis 2 MPa, mit Wireless-Kommunikation über Fluke Connect
FLK-729JP 200K
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729JP 200K, 200 kPa, für Japan

  • Japan: Messbereich bis 200 kPa, keine Wireless-Kommunikation
FLK-729JP 2M
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729JP 2M, 2 MPa, für Japan

  • Japan: Messbereich bis 2 MPa, keine Wireless-Kommunikation
FLK-729JP 200K FC
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729JP 200K, 200 kPa, für Japan

  • Japan: Messbereich bis 200 kPa, mit Wireless-Kommunikation über Fluke Connect
FLK-729JP 1M FC
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729JP 1M FC, 1 MPa, für Japan, mit Fluke Connect

  • Japan: Messbereich bis 1 MPa, mit Wireless-Kommunikation über Fluke Connect
FLK-729JP 2M FC
Kaufen

Automatischer Druckkalibrator Fluke 729JP 2M FC, 2 MPa, für Japan, mit Fluke Connect

  • Japan: Messbereich bis 2 MPa, mit Wireless-Kommunikation über Fluke Connect